21.08.2017
| Holger Lengfeld

Abstiegsangst in Deutschland auf historisch niedrigem Stand: Neue Studie von Holger Lengfeld erschienen.

Knapp ein Drittel der Deutschen sorgt sich vor dem Abstieg – das ist der niedrigste gemessene Wert seit der Wiedervereinigung. Diese neuen Erkenntnisse hat Holger Lengfeld, Professor für Soziologie der Universität Leipzig, aus der jährlichen Auswertung des Sozio-oekonomischen Panels 1991-2016 gewonnen. Die Daten könnten zudem einen Vorgeschmack auf den Ausgang der anstehenden Bundestagswahl geben. Sie finden den Bericht mit einer Kurzzusammenfassung der Ergebnisse hier.