Prof. Dr. Kurt Mühler

Geschlecht als sozialwissenschaftlicher Gegenstand

Spezielle Soziologie / spezielle Methoden

Geschlecht als sozialwissenschaftlicher Gegenstand

Bereich Spezielle Soziologie / spezielle Methoden (Bachelor)
Dozent(en) Prof. Dr. Kurt Mühler
Semester WS 2017/2018
Intervall
Wochentag Mittwoch
Uhrzeit 11:15
Raum NSG 326
Typ Seminar
Stunden 2 SWS
Abschluss
Beginn 11.10.17

Modulnummer: 06-002-109-1

Das Spektrum sozialwissenschaftlicher Forschung zum Geschlecht ist um Einiges umfassender und komplexer als es häufig öffentliche Diskurse oder feministische Foren vermitteln. Das Seminar dient dazu, einen Überblick über Forschungsergebnisse zu Geschlechterdifferenzen bezüglich der Lebenssituation und dem Sozialverhalten zu erarbeiten. Dabei wird Kausalität der Vorrang vor Konstruktion gegeben. Die Gegenstände des Seminars beziehen sich auf Geschlecht und Partnerwahlpräferenzen, Arbeitsteilung im Haushalt, Bildung/Berufstätigkeit, soziale Ungleichheit, Moral/gesellschaftliches Engagement, Gesundheit/Sucht, Kriminalität/häusliche Gewalt.

Downloadbereich