MA Sascha Grehl

Empirisches Forschungsseminar Teil 1 - Seminar A

Soziologie und Methodenlehre

Empirisches Forschungsseminar Teil 1 - Seminar A

Bereich Soziologie und Methodenlehre (Bachelor)
Dozent(en) MA Sascha Grehl
Semester SS 2017
Intervall wöchentlich
Wochentag Mittwoch
Uhrzeit 09:15
Raum NSG S 328
Typ Seminar
Stunden 2 SWS
Abschluss Forschungsbericht
Beginn 05.04.17

Modulnummer: 06-002-120-1

Im Forschungsseminar werden den Studierenden die notwendigen Kenntnisse zur selbständigen Durchführung von empirischen sozialwissenschaftlichen Projekten von der Fragestellung und Planung, über die Datenerhebung und -auswertung bis zur Publikation der Ergebnisse vermittelt.

Das Forschungsseminar erstreckt sich über ein Jahr. Im Sommersemester einschließlich der vorlesungsfreien Zeit erfolgt die Planung und Datenerhebung. Im Wintersemester werden die Daten aufbereitet, ausgewertet und interpretiert.

Im aktuellen Forschungsseminar soll eine Befragung unter geflüchteten Menschen in Gemeinschaftsunterkünften im Raum Leipzig durchgeführt werden. Ziel der Befragung ist es, die Auswirkungen der Lebensbedingungen von Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften auf deren Integration zu untersuchen.

Anforderungen und Leistungsnachweis:
Das Forschungsseminar kann nur produktiv absolviert und erfolgreich durchgeführt werden, wenn alle Studierenden ihren Beitrag leisten. Dazu gehört die Lektüre der Literatur, Diskussionsbeiträge, ebenso wie die präzise Erledigung von praktischen (Teil)aufgaben auch in Gruppenarbeit.

Für das gesamte Forschungspraktikum (bestehend aus SS 2017 und WS 2017/2018) kann ein Leistungsschein erworben werden. Hierfür sind die folgenden Teilleistungen zu erbringen:

·         SS 2017 (Prüfungsvorleistung): Aktive Teilnahme am Forschungsseminar, inklusive der praktischen (Teil)aufgaben, sowie Abgabe eines Forschungsberichts (keine Gruppenarbeiten)

·         WS 2017/2018 (Prüfungsleistung): Forschungsbericht: Aktive Teilnahme sowie Abgabe eines individuellen Forschungsberichtes (keine Gruppenarbeiten).

Materialien zur Veranstaltung finden sich bei Moodle

Hier geht es zur Moodle-Seite

Das Passwort erhalten Sie im Seminar

Downloadbereich