Prof. Dr. Holger Lengfeld

Mittelschicht im Wandel

Spezielle Soziologie / spezielle Methoden

Mittelschicht im Wandel

Bereich Spezielle Soziologie / spezielle Methoden (Bachelor)
Dozent(en) Prof. Dr. Holger Lengfeld
Semester SS 2021
Intervall wöchentlich
Wochentag Mittwoch
Uhrzeit 11:15
Raum digital
Typ Seminar
Stunden 2 SWS
Abschluss Leistungsschein
Beginn 14.04.21

Modulnummer: 06-002-123-1 und 06-002-111-1

In den letzten Jahren wurde in der Wissenschaft die Lage der Mittelschicht in Deutschland diskutiert. Einige soziologische und ökonomische Studien betonen, dass die Mittelschicht geschrumpft sei und ihre Mitglieder sich abstiegsbedroht fühlen. Auch in der politischen Sphäre sind die Abstiegsängste der Bürger ein viel diskutiertes Thema. So wurde verschiedentlich proklamiert, dass Abstiegsängste zunähmen, und die Politik müsse sich der Sorgen der Menschen wieder mehr annehmen.
Im Seminar beantworten wir u.a. folgende Fragen: Welche Thesen hat die soziologische Gegen-wartsdiagnose zur Mitte seit 1990 formuliert? Welche unterschiedlichen soziologischen Analysekonzepte von sozialer Schichtung gibt es? Wie hat sich die Zusammensetzung der Bevölkerung nach sozialen Schichten seit 1990 empirisch verändert? Gab es Änderungen der individuellen Mobilitätsmuster? Was sind die sozioökonomischen Ursachen dieser sozialstrukturellen Änderungen? Was ist Abstiegsangst, wie und warum hat sie sich in den verschiedenen Schichten seit 1990 verändert? Zu welchen Befunden über die Mittelschicht gelangt man aufgrund des Vergleichs mit anderen Ländern?
Literatur zum Aufwärmen:
• Lengfeld, Holger (2019): Abstiegsangst in Deutschland auf historischem Tiefstand. In: Christiane Lübke/Jan Delhey (Hg.): Diagnose Angstgesellschaft? Was wir wirklich über die Gefühlslage der Menschen wissen. Bielefeld, Transcript, 59-76 (open access: doi.org/10.14361/9783839446140-004 ).
• Lengfeld, Holger/Ordemann, Jessica (2018): Statuspanik in der Mittelschicht? Aktuelle Befunde aus der Einstellungsforschung. In: Nadine M. Schöneck/Sabine Ritter (Hg.), Die Mitte als Kampfzone. Bielefeld: Transcript, 69-84 (open access: doi.org/10.14361%2F9783839440346-006 )

Downloadbereich