Kontakt

Universität Leipzig, Institut für Soziologie
Beethovenstraße 15, 04107 Leipzig

Raum H3 1.13
Telefon +49 (0)341 / 97-35656
E-Mail sascha.grehl@uni-leipzig.de

Sprechzeit nach Vereinbarung

Arbeitsgebiete

  • Rational Choice Theorie
  • Spieltheorie
  • Bounded Rationality (Begrenzte Rationalität)
  • Dual Process Theorie
  • Intuition
  • Selbstkontrolle
  • Modelierung
  • Laborexperimente

Persönliches

Ausbildung:

2006 - 2009:
B.A. in Sozialwissenschaften an der Universität Leipzig, Deutschland

2009 - 2012:
M.A. in Soziologie an der Universität Leipzig, Deutschland

2010:
Studienaufenthalt an der Jagiellonian Universität in Krakau, Polen

Wissenschaftliche Anstellungen:

2009 - 2012:
Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Soziologie in Leipzig, Deutschland

2011:
Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Theoretische Volkswirtschaftslehre in Leipzig, Deutschland

seit 2013:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie in Leipzig, Deutschland

Projekte

Derzeitige Projekte:

  • Grundlagen Spieltheoretischer Lösungskonzepte, das Projekt wird finanziert von der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG), Projektleiter ist Andreas Tutic.
  • Leipziger Experimentallabor für Sozialwissenschaften (LEx), wissenschaftlicher Assistent. Das LEx können Sie hier finden.

Publikationen

Peer-Reviewed Publications

Grehl, Sascha and Andreas Tutić, 2015: Experimental Evidence on Iterated Reasoning in Games. PLoS ONE 10(8): e0136524. doi:10.1371/journal.pone.0136524

Tutić, Andreas and Sascha Grehl, 2017: A Note on Disbelief in Others regarding Backward Induction. Games 8(3), 33; doi:10.3390/g8030033

Tutić, Andreas and Sascha Grehl, 2018: Status Characteristics and the Provision of Public Goods: Experimental Evidence. Sociological Science 5(1), 1-20; DOI 10.15195/v5.a1

Lehrveranstaltungen

Praktikum Bachelor | 0 SWS | SS15

Hilfsmittel & Tools

Andere Bereiche
09:15 |
Seminar Bachelor | 2 SWS | SS 2018

Grundzüge der Soziologie II - Seminar D

Theorie und Theoriegeschichte
09:15 | wöchentlich
NSG S 322
Seminar Bachelor | 2 SWS | WS 2018/2019

Angewandte Spieltheorie

Spezielle Soziologie / spezielle Methoden
11:15 | wöchentlich
H5.315