Prof. Dr. Thorsten Schneider

Analyse von Ereignisdaten (Ausgew. Fragestellungen der Soziologie II: Spez. und angew. Soziologie) (Kopie)

Vergleichende Analyse von Gegenwartsgesellschaften

Analyse von Ereignisdaten (Ausgew. Fragestellungen der Soziologie II: Spez. und angew. Soziologie) (Kopie)

Bereich Vergleichende Analyse von Gegenwartsgesellschaften (Master)
Dozent(en) Prof. Dr. Thorsten Schneider
Semester WS 2019/2020
Intervall wöchentlich
Wochentag Dienstag
Uhrzeit 09:15
Raum PC-Pool, Raum 3.015 (Beethovenstr. 15)
Typ Seminar
Stunden 2 SWS
Abschluss Hausarbeit
Beginn 15.10.19

Modulnummer: 06-002-208-3

Seminarinhalte:

·     Wieso Längsschnitt(daten)analyse?

·     Qualität und Struktur von Ereignisdaten

·     nicht-parametrische Verfahren zur Beschreibung von Episoden-/Ereignisdaten: Survivorfunktionen

·     parametrische Verfahren: Exponentialmodell mit konstanter Rate sowie mit zeitveränderlichem Ratenverlauf

·     Episodensplitting und zeitveränderliche Kovariaten

·     Einübung der ereignisanalytischen Verfahren unter Verwendung der Statistik-Software Stata

 

Literatur:

Blossfeld, Hans-Peter, Götz Rohwer und Thorsten Schneider (2019): Event History Analysis with Stata. (2., überarbeitete Auflage), Abingdon, OX, New York, NY: Routledge/Taylor & Francis.

Downloadbereich