Dr.

Regina Metze

Institut für Soziologie

Contact

Universität Leipzig, Institut für Soziologie
Beethovenstraße 15, 04107 Leipzig


Telefon +49 (0)341 / 97-35660  oder +49 (0)341 / 97-35690
E-Mail metze@uni-leipzig.de

Sprechzeit nach Vereinbarung

Fields of Research

  • Technik-, Risiko-, Umweltsoziologie
  • Organisationssoziologie
  • Wirtschaftssoziologie  

Curriculum Vitae

Postanschrift

Universität Leipzig
Institut für Soziologie
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

  • Studium MSR-Technik (Prozeßregelung)
  • Studium Automatisierungstechnik, Studium Technische Kybernetik
  • 10-jährige Tätigkeit als Dipl.-Ing. (Entwicklung, Projektierung, Konstruktion)
  • Aspirantur und Studium Soziologie, Studium Psychologie
  • Promotion zum Dr. phil.-
  • wiss. Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Universität Leipzig

Projects

Seite wird noch erstellt.

Publications

Kooperation nach der Wende – von zufälligen Verbunden und gezielten Netzwerken. In: Metze, R. & K. Mühler & K.-D. Opp (Hg.) Der Transformationsprozess. Leipzig.1998 (mit Jürgen Schroeckh)

Kooperationsbeziehungen im Strukturwandel. Unternehmensnetzwerke und regionale Identifikation. Zwischenbericht an die Deutsche Forschungsgemeinschaft. Leipzig 2000 (mit Jürgen Schroeckh)

Ökonomische Rationalität oder normative Bindung? Zur Erklärung struktureller Effekte regionenbezogener Identifikation – ein theoretisches Modell und erste Ergebnisse. In: Metze, R. & K. Mühler & K.-D. Opp (Hg.): Normen und Institutionen: Entstehen und Wirkungen. Leipzig 2000 (mit Jürgen Schroeckh)

Regionenbezogene Identifikation in Low- und High-Cost-Situationen. Prüfung der Low-Cost-Hypothese anhand empirischer Ergebnisse zur Unternehmenskooperation. In: Arbeitsberichte des Instituts für Soziologie der Universität Leipzig. Leipzig 2001 (mit Jürgen Schroeckh)

Zur theoretischen Abgrenzung und methodischen Erfassung von Low- und High-Cost-Situationen. Eine Übersicht. In: Arbeitsberichte des Instituts für Soziologie der Universität Leipzig. Leipzig 2001 (mit Jürgen Schroeckh)

Kooperationsregeln als Kollektivgut? Versuch einer kulturalistischen Erklärung regionaler Kooperationsstrukturen. In: Arbeitsberichte des Instituts für Soziologie der Universität Leipzig. Leipzig 2001 (mit Jürgen Schroeckh)

Regionbezogene Identifikation und ökonomische Tauschbeziehungen am Beispiel der kooperationsentscheidungen von Unternehmern in Sachsen. In: Zeitschrift für Soziologie, Jahrgang 33, Heft 5. Bielefeld 2004 (mit Jürgen Schroeckh)

Identifikation, Loyalität und Kooperation. VS Verlag. Wiesbaden 2004 (mit Jürgen Schroeckh)

Courses

Vorlesung Bachelor | 2 SWS | WS 2017/2018

Technik und Gesellschaft V (Vorlesung, 2 SWS)

Spezielle Soziologie / spezielle Methoden
17:15 | wöchentlich
Hörsaalgebäude HS 6
Seminar Bachelor | 0 SWS | WS 2017/2018

Technik und Gesellschaft (S A) (2 Seminar)

Spezielle Soziologie / spezielle Methoden
11:15 |
NSG, S 326
Seminar Bachelor | 0 SWS | WS 2017/2018

Technik und Gesellschaft (S B) (Seminar, 2 SWS)

Spezielle Soziologie / spezielle Methoden
11:15 |
HSG HS 13